top of page

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Schule Olymp e.V. vor den Sommerferien

Aktualisiert: 8. Juli

In der Bachschloßhalle herrschte am vergangenen Wochenende gespannte Aufregung und konzentrierte Stille. Die Taekwondo-Schule Olymp e.V. veranstaltete ihre Gürtelprüfung, bei der 28 Schüler ihre Fortschritte und ihr Können unter Beweis stellten. Unter den wachsamen Augen der Prüfer Stefan Huber (5. Dan) und Kemal Kücükal (3. Dan) legten die Teilnehmer ihre Prüfungen ab und wurden für ihre herausragenden Leistungen belohnt.

Die sorgfältige Vorbereitung durch die Trainer Celina Krampfert, Ida Hahn und Stefan Huber zahlte sich aus. Die Schüler zeigten in den verschiedenen Disziplinen der Kampfkunst beachtliche Leistungen. Das Prüfungsprogramm umfasste Selbstverteidigung, Formenlauf, Partnerübungen und Einzeltechniken, wobei der Schwierigkeitsgrad mit jedem Gürtel stieg.

Für die Prüflinge ab dem weiß-gelben Gürtel stand eine Vielzahl von Techniken auf dem Programm. Je höher der angestrebte Gürtelgrad, desto anspruchsvoller wurde die Prüfung. Besonders beeindruckend waren die Prüfungen zu den höheren Gürtelgraden, bei denen auch Selbstverteidigung gegen unbewaffnete und bewaffnete Gegner sowie Freikampf und Bruchtests gefordert wurden. Dabei mussten die Prüflinge mit exakten Techniken dicke Holzplatten mit Tritten oder Schlägen durchbrechen, was höchste Konzentration und Präzision verlangte.

Am Ende des intensiven Prüfungstags durften sich alle Teilnehmer über ihren neuen Gürtel freuen. Die erfolgreichen Prüflinge sind:

Weißgelber Gürtel: Elif Koldore, Medine Demir, Christian Dina, Freya Droll, Moritz Fütterer, Mika Haarer, Kimberly Licuta, Hannah-Sophie Ludwig, Tobias Schulz und Michael Wotschel.

Gelber Gürtel: Gregory Darscht, Emely Levai, Jonas Maas, Nele Rau, Jonathan Schmieder und Tom Tonnelier.

Gelbgrüner Gürtel: Moritz Back, Maximilian Etzel, Emely Fischer, Diandra Reith, Samuel Schulz und Faisal Vallipuram.

Grüner Gürtel: Kilian Baumer, Maximilian Weiser und Yue Yunting.

Grünblauer Gürtel: Kristina Bekker und Justus Schneider.

Blauer Gürtel: Theresa Schirm.

Die Taekwondo-Schule Olymp e.V. gratuliert allen Schülern herzlich zu ihren neuen Gürteln und ist stolz auf die gezeigten Leistungen. Diese Erfolge sind das Resultat von Disziplin, harter Arbeit und der engagierten Unterstützung durch die Trainer und Prüfer. Nun können die Schüler mit ihren neuen Gürteln in die wohlverdienten Sommerferien starten, bevor sie nach der Pause mit neuer Energie und Motivation weiter trainieren.


erfolgreiche Taekwondo Gürtelprüfung in Bühl
Taekwondo Gürtelprüfung

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page